Als nachbarschaftliche Initiative ist uns ein gutes und gemeinsames Leben in Strehlen und ganz Dresden wichtig. Aus diesem Grund unterstützen wir die ehrenamtliche Integrationsarbeit mit den Menschen in der Unterkunft Geystraße. Dort sind für zwei Jahre Mobile Raumeinheiten aufgestellt, um kurzfristig Wohnraum zu schaffen. Weitere Informationen zur Unterbringung bietet die Stadt Dresden.

Die Arbeit wird dabei von einer eigenständigen Gruppe organisiert, in der auch Menschen aus dem KuRSiF aktiv sind. Wir als KuRSiF bzw. Kaitzbachkastanie e.V. unterstützen die Arbeit mit unseren Erfahrungen und Ressourcen.

Unterstützung

Die Gruppe befindet sich gerade noch im Aufbau, hat aber schon viele wichtige Schritte wie den Kontakt zur Einrichtung und der Heimleitung angegangen. Außerdem existiert eine Mailingliste, über die die Ehrenamtlichen miteinander kommunizieren. Zum besseren Austausch und Vernetzung finden monatliche Ehrenamtscafés statt. Bei diesem wird sich über den aktuellen Stand, neue Entwicklungen und Erfahrungen bei der ehrenamtlichen Arbeit ausgetauscht.

Wenn Sie Interesse haben uns bei der Arbeit organisatorisch, praktisch oder auch mit Materialspenden zu unterstützen, wenden Sie sich gerne über geystrasse@kursif.eu an uns oder kommen sie bei einer unser nächsten Veranstaltungen vorbei. Wir freuen uns schon jetzt auf jede helfende Hand.


As a neighbourhood initiative, a good and shared life in Strehlen and throughout Dresden is important to us. For this reason, we support the voluntary integration work for the people living in the shelter Geystraße.

The work is organized by an independent group in which people from KuRSiF are also active. The KuRSiF and the association Kaitzbachkastianie e.V. support the work with our experience and resources.

Support

The group is still being set up, but has already taken many important steps such as establishing contact with the facility and the home management. There is also a mailing list through which the volunteers communicate with each other. Volunteer cafés (Ehrenamtscafé) are held once a month to improve communication and networking. At these, the current status, new developments and experiences in volunteer work are exchanged.

If you are interested in the work please contact us via geystrasse@kursif.eu or just come to one of our next meetings. We are already looking forward to every helping hand.


Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Beiträge

  • Erstes Angebot in der Geystraße
    Wir waren heute das erste Mal zusammen in der Unterkunft in der Geystraße, um vor Ort tätig zu werden. Der ursprüngliche Plan war von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr gespendete Kleidung zu sortieren. Damit waren wir dann aber schon schneller durch, sodass wir die Zeit […]